Über mich

Ich habe Psychologie, Philosophie, Soziologie und Politikwissenschaft studiert (M.Sc., B.Sc., B.A.) und verfüge über mehrjährige Erfahrung in der redaktionellen Bearbeitung von Texten. Dabei habe ich in den letzten Jahren an der Edition des neunten Bandes der Arnold-Gehlen-Gesamtausgabe mitgewirkt, der von Karl-Siegbert Rehberg, Matthes Blank und mir herausgegeben wird:

 

Arnold Gehlen, Zeit-Bilder [zuerst 1960] und weitere kunstsoziologische Schriften. Arnold-Gehlen-Gesamtausgabe, Bd. 9. Hrsg. v. Karl-Siegbert Rehberg, Matthes Blank und Hans Schilling. Frankfurt a.M.: Klostermann 2016 (Link).



Vita:

  • *1991 in Riesa
  • 2009 Abitur am Thomas-Mann-Gymnasium in Oschatz (Gesamtnote: 1,6)
  • 2009-2012 Studium der Philosophie, Soziologie und Politikwissenschaft an der TU Dresden (Abschlussarbeit bei Thomas Rentsch: Wesen und Sinn des modernen Bildes bei Arnold Gehlen und Hans Sedlmayr)
  • 2012-2016 Studium der Psychologie an der TU Chemnitz (Abschlussarbeit bei Stephan Mühlig: Systematischer Review zur Historizität der Angst- und Zwangsstörungen, Online-Veröffentlichung: http://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/51023)
  • 2016-2021 Studien der Psychologie an der TU Chemnitz (Master-Studiengang)
  • 2010-2017 Arbeit am Institut für Soziologie der TU Dresden am Lehrstuhl Karl-Siegbert Rehbergs, Mitarbeit an der Arnold-Gehlen-Gesamtausgabe
  • seit April 2017: freiberuflicher Lektor und freiberuflicher Nachhilfelehrer für Deutsch, Latein, Englisch und Mathematik
  • seit Mai 2018: Dozent für Ethik, Gemeinschaftskunde und Soziologie am MediCampus Chemnitz